Kokoswaffeln

Zutaten

▪ 100 g Schlagsahne
▪ 100 g rote Johannisbeeren
▪ einige Blättchen Zitronenmelisse
▪ 2 EL Puderzucker

für den Teig
▪ 40 g weiche Butter
▪ 20 g Zucker
▪ 3 Eier
▪ 1 EL Zitronensaft
▪ 30 g getrocknete Kokosraspeln
▪ 80 g Mehl
▪ 1/2 TL Backpulver





Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig gründlich verrühren.

Das Waffeleisen vorheizen. Eine kleine Schöpfkelle voll Teig in der Mitte auf das heiße Eisen geben. Das Eisen schnell schließen, die Waffel goldbraun backen.

Nacheinander vier Waffeln backen.

Die Waffeln mit Sahne, Johannisbeeren und Melisse anrichten, mit Puderzucker bestäuben.