Kokosbananen mit Orangencreme

Kokosbananen mit Orangencreme

Zutaten

für 4 Personen

● 3 Orangen
● 4 Blatt Gelatine
● 3 Eier
● 90 g Zucker
● 3 EL Zitronensaft
● 200 g Joghurt
● 200 ml Schlagsahne
● 100 g Kokosraspel
● 4 Bananen
● 2 EL Butter



Zubereitung

Orangen waschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Gelatine in Wasser einweichen. Eier trennen.

Eigelbe mit 70 g Zucker in einer Metallschüssel cremig rühren und mit 2/3 Orangenschale, Orangensaft und 2 EL Zitronensaft im heißen Wasserbad aufschlagen. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und unter die Creme ziehen. Joghurt unterrühren und 30 Minuten kühlen. Sahne und Eiweiß getrennt steifschlagen, nacheinander unter die Creme rühren und 2 Stunden kühlen.

Kokosraspel rösten. Bananen schälen und mit restlichem Zitronensaft beträufeln.

Butter in einer Pfanne erhitzen, übrigen Zucker schmelzen und Bananen rundum karamelisieren.

Anrichten, mit Kokosraspeln und restlicher Orangenschale bestreuen und Creme dazu reichen.