Kokos-Steak

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1200 g reife Ananas
▪ 150 g Lauchzwiebeln
▪ 375 g rote Paprikaschoten
▪ etwas Salz
▪ 4 Schweinerückensteaks à 150 g
▪ 1 Ei
▪ 2 rote Chilischoten
▪ 100 g Kokosraspeln
▪ 4 EL Mehl
▪ 4 EL Öl
▪ 100 g Crème fraîche
▪ 1 TL Curry



Zubereitung

Ananas längs vierteln, den harten Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in ca. 1 1/2 cm breite Streifen schneiden.

Den Paprika in wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten dünsten. Herausheben und abtropfen lassen.

Fleisch waschen, trockentupfen und leicht flachklopfen.

Ei und wenig Salz verrühren. Chilischoten waschen, längs aufschneiden, entkernen und in feine Streifen schneiden, untermischen.

Fleisch erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Kokosraspeln wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 6 Minuten braten, warmstellen.

Ananas in das heiße Bratfett geben, unter Wenden 2-3 Minuten braten. Paprika und Zwiebeln zufügen, kurz darin schwenken.

Fleisch und Beilagen anrichten.

Evtl. mit Ananasblättern garnieren.

Crème fraîche mit Curry vermischen und dazu reichen.