Königliche Plätzchen

Zutaten

▪ 350 g Weizenmehl Type 405
▪ 250 g Puderzucker
▪ 250 g zimmerwarme Butter
▪ 2 Eier
▪ 80 g Kokosflocken
▪ 125 g Rosinen, Korinthen oder Sultaninen
▪ 1 TL abgeriebene Zitronenschale
▪ 1 Prise gemahlener Kardamom
▪ 1 Prise Salz



Zubereitung

Backröhre auf 220 °C vorheizen.

Butter mit Puderzucker und Kardamom schaumigrühren, Eier einzeln zugeben und verkneten, restliche Zutaten nach und nach zugeben.

Mit zwei Teelöffeln Häuflein auf das Backblech geben und auf der mittleren Schiene 10-13 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Das beste Aroma für die Plätzchen entwickelt sich etwa nach 2 Wochen.

Die Plätzchen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten mit Pergamentpapier trennen.