Knoblauchhonig

Knoblauchhonig

Zutaten

▪ 30 abgezogene Knoblauchzehen
▪ 650 g klarer Honig





Zubereitung

Knoblauchzehen in ein großes Glas mit Schraubverschluß legen und mit Honig übergießen. Etwa 2,5 cm bis zum Glas-Rand freilassen.

Glas fest verschließen und mindestens eine Woche an einem warmen Platz stehenlassen. Dabei gelegentlich auf den Kopf stellen.

Der aus dem Knoblauch austretende Saft macht den Honig sirupartig, und der Honig nimmt das Aroma an.