Knoblauch-Steaks

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 knochenlose Steaks (à 200 g)
▪ 1 EL Olivenöl
▪ 2 EL dunkler Rum
▪ 1 TL Salz
▪ 1 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 rote Zwiebel, in Scheiben
▪ 2 EL Butter

für die Mayonnaise
▪ 1 kleine Zwiebel, feingehackt
▪ 5 Zehen Knoblauch, zerdrückt
▪ 1 EL Petersilie, feingehackt
▪ 50 g rote Paprikaschote, feingewürfelt
▪ 2 EL Limonensaft
▪ 5 EL Weißweinessig
▪ 2 Eigelb
▪ 80 ml Olivenöl

zum Garnieren
▪ einige Tomatenscheiben





Zubereitung

Die Steaks leicht klopfen und mit Olivenöl, Pfeffer, Salz und Rum mindestens 30 Minuten marinieren.

In einer Schale Zwiebel, Petersilie, Paprika, Knoblauch, Essig und Limonensaft mischen. Die Eigelbe unterziehen, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Das Olivenöl in einem dünnen Strahl zufließen lassen, bis die Mayonnaise cremig ist. Für eine dickere Mayonnaise noch ein Eigelb dazugeben.

Die Butter schmelzen und die rote Zwiebel darin glasig dünsten, aus der Pfanne nehmen.

Die Steaks auf dem Grill braten und mit der Mayonnaise, den Zwiebeln und den Tomatenscheiben servieren.