Klostersuppe

Zutaten

▪ 600 ml Fleischbrühe
▪ 25 g Langkornreis
▪ 25 g Butter
▪ 100 g Toast oder Weißbrot
▪ 15 g Butter
▪ 1 kleine Zwiebel
▪ 50 g Spinat
▪ etwas Petersilie
▪ einige Blätter Pfefferminze
▪ 1 Ei
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat
▪ 60 g geriebener Käse



Zubereitung

Fleischbrühe aufkochen, Reis einstreuen und 20-25 Minuten auf ausgeschalteter Kochplatte ausquellen lassen.

Brot in Würfel schneiden, mit Butter in der Pfanne rösten und zur Seite stellen.

In Ringe geschnittene Zwiebel in Butter glasigdünsten, in Streifen geschnittenen Spinat und gehackte Kräuter zugeben, 2 Minuten mitdünsten, dann in die heiße Brühe geben. Ei verquirlen und vorsichtig in die heiße Suppe einrühren, abschmecken, in Suppentellern anrichten und dick mit geriebenem Käse bestreuen.

Brotwürfelchen separat dazu servieren.