Klassischer Rindergulasch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1,2 kg Rindfleisch
▪ 500 g Zwiebeln
▪ 3-4 Knoblauchzehen
▪ 3 EL Butterschmalz
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 EL Paprikapulver
▪ etwas Fleischbrühe
▪ 2-3 EL Tomatenmark
▪ etwas Cayennepfeffer



Zubereitung

Fleisch in Würfel (etwa 1,5 x 3 cm) schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln in 6-7 Minuten goldgelb anschmoren, Knoblauch zugeben, 1 Minute schmoren, Fleisch zugeben und 4-5 Minuten anbraten, dabei regelmäßig umrühren. Salzen, pfeffern, mit Paprikapulver bestäuben und sofort mit Brühe ablöschen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 2 Stunden (bei Bedarf auch etwas länger) weichschmoren. Evtl. während des Garens Brühe nachgießen. Tomatenmark einrühren und Gulasch mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Knödel.