Kiwi-Torte mit Eierlikör-Sahne

Zutaten

▪ 100 g Mehl
▪ 50 g Butter
▪ 1 Eigelb
▪ 25 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 2-3 EL Zitronensaft
▪ 9 Blatt Gelatine
▪ 50 g Puderzucker
▪ 250 ml Eierlikör
▪ 500 ml Sahne
▪ 3 Kiwis
▪ 20 g Mandelblättchen





Zubereitung

Mehl, Butter, Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. 30 Minuten kühlstellen.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform (24 cm Durchmesser) legen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und anschließend stürzen.

Gelatine in Wasser einweichen. Puderzucker und Eierlikör verrühren. Gelatine auflösen und unterziehen. 20-30 Minuten kühlen. Sahne steifschlagen und unterheben.

Tortenrand um den Mürbeteigboden stellen. Likörsahne daraufstreichen. Ca. 2 Stunden kühlstellen.

Kiwis schälen und in feine Scheiben schneiden. Torte damit belegen und mit Mandelblättchen garnieren.