Kirschsuppe mit Zimt

Zutaten

▪ 500 g Süßkirschen
▪ 125 ml trockener Rotwein (ersatzweise roter Fruchtsaft)
▪ 50 g Zucker
▪ 1/2 Zitrone
▪ Zimtpulver
▪ 150 g Crème fraîche





Zubereitung

Die Kirschen waschen und entsteinen.

Die Kirschen mit dem Wein, 1/8 l Wasser und dem Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köchelnlassen.

Inzwischen die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und ein Stück Schale dünn abschneiden. Die Schale feinhacken. Dann die Zitrone auspressen.

Die Kirschen etwas abkühlen lassen, dann mit dem Pürierstab im Topf pürieren.

Die Kirschen mit etwa 1 TL Zimt und der Crème fraîche mischen. Evtl. 1 EL Crème fraîche für die Garnierung beiseitestellen. Mit der Zitronenschale und etwas Zitronensaft abschmecken und portionsweise in Schälchen füllen. Warm oder abgekühlt nach Belieben mit Crème fraîche und Zimt garnieren und servieren.