Kirschsuppe mit Quarkklößchen

Kirschsuppe mit Quarkklößchen

Zutaten

für die Kirschsuppe
▪ 500 g frische Kirschen
▪ 125 ml Joghurt
▪ 1 Prise Salz
▪ 1/4 l Orangensaft
▪ 4 EL Honig
▪ Minze

für die Quarkklößchen
▪ 250 g Quark
▪ 3 EL Mehl
▪ 1 Ei
▪ 1 Vanilleschote
▪ 3 EL zerlassene Butter
▪ 3 EL Grieß
▪ 1 Beutel Vanillepuddingpulver
▪ Saft von 1 Zitrone
▪ Salz





Zubereitung

Für die Klößchen zunächst den Quark in einem Tuch etwas ausdrücken. Nun das Ei unterrühren und mit der zerlassenen Butter, Grieß, Mehl, Salz, Vanille, Puddingpulver und Zitronensaft verrühren und ca. 15 Minuten quellenlassen, anschließend kleine Klöße formen und in Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

Für die Suppe die Kirschen waschen und entkernen, mit dem Honig, Orangensaft, Joghurt und Salz in einen Mixer geben und kräftig mixen.

In Teller geben, die Klößchen dazugeben, mit frischen Minze-Blättern garnieren und servieren.