Kartoffelsuppe mit Spinat

Zutaten

▪ 300 g Kartoffeln
▪ 3 l Gemüsebrühe
▪ 100 g junger Blattspinat
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 EL Butter
▪ 125 ml Sahne
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer





Zubereitung

Zwiebel würfeln und in der Butter glasigdünsten. Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und zugeben. Wenig Gemüsebrühe angießen, 15 Minuten garen und dann pürieren.

Spinat in Streifen schneiden, dabei Stiele abschneiden, in Suppentassen verteilen.

Die pürierte Suppe mit der restlichen Gemüsebrühe erhitzen und Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Suppentassen verteilen.

Varianten: Anstatt des Spinats kann man auch feingeschnittenen Lauch oder feingeschnittene Karotten verwenden.