Kartoffelsuppe mit Radieschen

Zutaten

▪ 375 g Kartoffeln
▪ 20 g Butter oder Margarine
▪ 1/2 l Fleischbrühe
▪ 2 Bund Radieschen
▪ 200 g Crème fraîche
▪ Salz
▪ 1 TL Zucker
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ Kresse





Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen, grobwürfeln und in Butter oder Margarine andünsten. Brühe zugießen und alles 20 Minuten garen.

Radieschen-Grün abschneiden, gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Dann feinhacken. Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

Radieschen-Grün in die Brühe geben und alles feinpürieren. Crème fraîche in die Suppe geben und mit Salz, Zucker und Pfeffer kräftig abschmecken. Radieschen-Scheiben in der Suppe heißwerden lassen.

Suppe mit Kresse bestreuen und servieren.