Kartoffelpüree mit Salbei

Kartoffelpüree mit Salbei

Zutaten

▪ 750 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
▪ etwas Salz
▪ 250 ml Milch
▪ 100 g Butter
▪ etwas Muskat
▪ etwas Pfeffer
▪ 3 Zweige Salbei





Zubereitung

Kartoffeln waschen und schälen. In Salzwasser garen und abgießen. Auf der noch heißen Herdplatte unter Schwenken 2 Minuten ausdämpfen lassen.

Die Milch mit der Butter, geriebener Muskatnuß, Salz und Pfeffer aufkochen, vom Herd nehmen. Kartoffeln durch eine Presse geben und die Milch unterrühren.

Salbeiblätter von den Stielen zupfen. Die restliche Butter in einer Pfanne aufschäumen und bräunen lassen, Salbei dazugeben.

Das Püree mit der Butter begossen servieren.