jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Kartoffelpüree mit Bärlauch

Kartoffelpüree mit Bärlauch

Zutaten

für 4 Personen

▪ 480 g Kartoffeln, mehligkochend
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Muskat
▪ 200 ml Sahne
▪ 60 g Butter
▪ etwas Bärlauch





Zubereitung

Die gewaschenen Kartoffeln mit der Schale in reichlich Salzwasser weichgaren, abschütten, schälen und mit der Kartoffelpresse für das Püree vorbereiten. Die Kartoffeln durch die Presse drücken.

Die Sahne aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat gut abschmecken. Den Bärlauch waschen, abtropfen lassen und feinschneiden. Den geschnittenen Bärlauch in die Sahne geben und kurz ziehenlassen.

Kartoffelflocken und Sahne rasch und kräftig verrühren, kurz vor dem Anrichten die Butter unterheben.

Tips: Für das Kartoffelpüree benötigen Sie geeignete, mehligkochende Kartoffeln. Sie können die Kartoffeln auch geschält kochen, gut abschütten, im Topf abdampfen lassen und dann pressen. Manche Köche zerkleinern das Kartoffelpüree mit den Knethacken in der Küchenmaschine, Sahne bzw. Milch wird dann nach und nach zugegeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Besonders luftiges Kartoffelpüree: Die Hälfte der Sahne steifschlagen und kurz vor dem Anrichten unter das Püree ziehen. Bärlauch schmeckt sehr stark, weniger ist daher mehr!