jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Kartoffeln mit Kräutercreme

Kartoffeln mit Kräutercreme

Zutaten

für 2 Personen

▪ 4 vorwiegend festkochende Kartoffeln (je etwa 250 g)
▪ 100 g gemischte Kräuter
▪ 100 g saure Sahne
▪ 200 g Quark, gut abgetropft
▪ 1 TL Dijon-Senf
▪ 1 Schalotte
▪ Salz
▪ schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 2 TL Zitronensaft



Zubereitung

Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten und trockenreiben. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Jede Kartoffel in ein Stück Alufolie wickeln. Auf den Rost legen und im Ofen (Mitte, Gas Stufe 4, Umluft 200 °C) 60-70 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind.

Inzwischen die Kräuter kurz waschen, die dicken Stiele entfernen. Die Kräuter gut trockenschütteln, zwei bis drei Zweige beiseitelegen. Den Rest grob hacken und mit der sauren Sahne zu einer glatten cremigen Masse pürieren. Den Quark und den Senf unterrühren. Die Schalotten schälen, sehr fein hacken und hinzufügen. Die Creme mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.

Von jeder Kartoffel der Länge nach einen Deckel abschneiden und die Kartoffeln bis auf einen etwa 1 cm breiten Rand aushöhlen. Die Kräutercreme hineinfüllen und mit den übrigen Kräutern verzieren.

Schmeckt auch als Beilage zu Fisch gut.