Kartoffeln in Paprikaschaum

Zutaten

für 4 Personen

▪ 30 Kartoffeln
▪ 1 Zweig Rosmarin
▪ etwas Salz
▪ 4 rote Paprikaschoten
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ 1 TL Cayennepfeffer
▪ 3 EL Crème fraîche
▪ 5 Pfefferkörner
▪ etwas Olivenöl



Zubereitung

Kartoffeln mit einer Bürste säubern und mit Salz, Rosmarin und Knoblauchzehe garkochen.

Paprikaschoten vom Strunk befreien, halbieren und auf ein Backblech legen, im 200 °C heißen Backofen 8-10 Minuten schwarzbacken, aus dem Ofen nehmen und ein kaltes nasses Tuch darauflegen. Nach 5 Minuten läßt sich die Schote gut von der Haut trennen. Schoten in einen Mixer geben und mit Crème fraîche, etwas Olivenöl, Salz, Zucker und Cayennepfeffer feinmixen.

Gekochte Kartoffeln mit Paprikaschaum servieren und mit etwas grobgemahlenem Pfeffer würzen.