Kartoffelklöße

Kartoffelklöße

Zutaten

▪ 750 g rohe Kartoffeln, geschält
▪ 10 g Salz
▪ 1 Ei
▪ 300 g grobes Mehl

zum Begießen
▪ 80 g Schmalz
▪ 1 Zwiebel





Zubereitung

Die rohen Kartoffeln reiben und das Wasser ausdrücken. Salz, Ei und grobes Mehl hinzugeben. Den Teig gut vermischen. Mit einem Löffel kleinere Klößchen in siedendes Wasser legen und ca. 8 Minuten kochenlassen. Während des Kochens mit dem Kochlöffel die Klößchen vom Topfboden lösen.

Inzwischen Schmalz auslassen und darin die Zwiebel anschwitzen. Klöße aus dem Wasser nehmen, mit Schmalz und Zwiebel begießen und servieren.

Die Klöße werden als Beilage zu gebratenem Schweinefleisch mit gedünstetem Weißkraut gereicht.