Kartoffelgulasch

Zutaten

▪ 500 g Kartoffeln
▪ 2 Zwiebeln
▪ 2 Stangen Lauch
▪ 2 Paprikaschoten (gelb und rot)
▪ 4 Tomaten
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 2 EL Öl
▪ 1 TL Majoran (getrocknet)
▪ 1 TL Paprikapulver, edelsüß
▪ 1 TL Kümmel
▪ 600 ml Gemüsebrühe
▪ Petersilie
▪ Schnittlauch
▪ 2 EL Balsamico-Essig
▪ Salz
▪ Pfeffer





Zubereitung

Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in etwa 1 cm kleine Würfel. Die Zwiebel schälen Sie ebenfalls und schneiden Sie in Ringe. Den Lauch halbieren Sie der Länge nach, waschen ihn gründlich und schneiden ihn dann in etwa 1 cm breite Stücke. Auch die Paprika wird gewaschen, gesäubert und anschließend gewürfelt. Die Tomaten häuten und würfeln Sie ebenfalls, die Knoblauchzehe wird kleingehackt.

Die Zwiebeln und die Kartoffeln werden im Öl leicht angebräunt, dann kommt das restliche Gemüse dazu, die Gewürze ebenso, und alles wird mit der Brühe aufgegossen. 15-20 lassen Sie alles zusammen kochen. Nach dieser Zeit schmecken Sie das fertige Kartoffelgulasch mit etwas Salz und Pfeffer ab und mischen die gehackten Kräuter unter. Zum Schluß wird der Balsamico-Essig eingerührt.