Kartoffelgulasch mit karamelisierten Pflaumen

Kartoffelgulasch mit karamelisierten Pflaumen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg große festkochende Kartoffeln
▪ 1 rote Paprika
▪ 1 grüne Paprika
▪ 2 große Zwiebeln
▪ 4 feingehackte Knoblauchzehen
▪ 2 EL Tomatenmark
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Kümmel
▪ etwas Paprikapulver, rosenscharf
▪ etwas Gemüsebrühe
▪ abgeriebene Schale von 1 Zitrone
▪ etwas Rotwein
▪ etwas Olivenöl
▪ 12 Pflaumen
▪ etwas Butter





Zubereitung

Die Zwiebeln und die Paprika in Würfel schneiden. Danach in Olivenöl glasieren, bis alles leicht Farbe annimmt. Das Tomatenmark hinzufügen und die Masse nochmals gut durchrösten. Das Gemüse mit Rotwein und Brühe ablöschen, dabei darauf achten, daß alles gut bedeckt ist. Mit Knoblauch und den Gewürzen abschmecken.

Die Kartoffeln schälen, in daumendicke Würfel schneiden und in der Soße etwa 20 Minuten ziehenlassen.

In der Zwischenzeit die Pflaumen halbieren und entsteinen. In einer Pfanne Zucker karamelisieren und die Pflaumen hinzugeben. Die Pflaumen mit ein bißchen Butter dünsten und über das Gulasch geben.