Kartoffelauflauf mit Heringsfilet

Zutaten

▪ 1 kg festkochende Kartoffeln
▪ 8 Heringsfilets
▪ 60 g Butter
▪ 4 Eier
▪ 1 l saure Sahne
▪ etwas Salz
▪ weißer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 Bund Schnittlauch



Zubereitung

Kartoffeln in der Schale kochen, abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Heringsfilets 2 Stunden wässern, trockentupfen und in Streifen schneiden.

Eine feuerfeste Auflaufform mit Butter ausstreichen und Kartoffeln und Hering schichtweise einfüllen. Eier und saure Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf gießen.

Im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten garen.

Schnittlauch waschen, trockenschwenken, in Röllchen schneiden und über den fertigen Auflauf streuen.