Kartoffel-Speck-Kuchen

Zutaten

für 4 Personen

▪ 10 Scheiben durchwachsener Speck
▪ 400 g mehligkochende Kartoffeln
▪ 120 g gewürfelte Zwiebeln
▪ 1 Ei
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Muskat





Zubereitung

Eine ofenfeste Pfanne mit der Hälfte des Specks auslegen. Kartoffeln schälen, feinreiben, in einem Tuch ausdrücken (Flüssigkeit auffangen), Zwiebeln und Ei untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Flüssigkeit vorsichtig abgießen, verbliebene Stärke unter den Teig rühren, in die Pfanne füllen, mit restlichem Speck belegen, im Backofen bei 180 °C 25-30 Minuten garen.