Kartoffel-Matjes-Auflauf

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 kg Pellkartoffeln
▪ 2 Zwiebeln
▪ 75 g durchwachsener Speck
▪ 4 Matjesfilets
▪ 1 Bund Dill
▪ 2 EL Butter
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ 1/4 l Sahne





Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und feinhacken. Den Speck würfeln. Die Matjesfilets quer in Streifen schneiden. Den gewaschenen Dill feinhacken.

Eine feuerfeste Form mit 1 EL Butter einfetten. Die restliche Butter in einer Pfanne heißwerden lassen und den Speck und die Zwiebeln darin glasigbraten.

Die Hälfte der Kartoffeln und der Zwiebelmischung in die Form füllen, die Matjesstreifen darüber verteilen, mit Dill bestreuen. Die restlichen Kartoffeln und die restliche Zwiebelmischung darübergeben, leicht salzen und pfeffern. Mit der Sahne übergießen.

Den Auflauf in den kalten Ofen schieben und bei 200 °C etwa 45 Minuten backen.

Dazu paßt ein gemischter Feld- und Radicchio-Salat.