Kartoffel-Lauch-Gratin mit Eierlikör

Zutaten

für 4 Personen

▪ 50 ml Eierlikör (ca. 5 EL)
▪ 500 g festkochende Kartoffeln
▪ 2 Stangen Lauch
▪ etwas Fett
▪ 250 g Sahne
▪ 2 Eier
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 100 g geriebener Käse





Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Lauchstangen putzen, halbieren, waschen und in dünne Halbmonde schneiden.

Eine Auflaufform (28 cm lang, 20 cm breit, 6 cm hoch) einfetten und die Kartoffeln und den Lauch im Wechsel einschichten.

Sahne, Eierlikör und Eier in eine Schüssel geben, mit dem Schneebesen verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Masse über die Kartoffeln gießen und das Gratin im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) ca. 45 Minuten goldbraun backen.

Nach 30 Minuten den geriebenen Käse über das Gratin streuen und fertigbacken. Das Gratin ca. 5 Minuten bei geöffneter Ofentür stehenlassen und dann sofort servieren.