Kartoffel-Gemüse-Suppe

Zutaten

für 4 Personen

▪ 400 g Kartoffeln
▪ 2 Stangen Lauch
▪ 1 Zwiebel
▪ 2 Möhren
▪ 3/4 l Wasser oder Geflügelbrühe
▪ 1 TL Salz
▪ 1 Prise Pfeffer
▪ 1/2 Tasse Sahne
▪ 2 EL kleingeschnittener Schnittlauch





Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Lauch längs halbieren, gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Möhren schaben, waschen und in Scheiben schneiden.

Gemüse und Kartoffeln mit dem Wasser oder der Geflügelbrühe in einen Topf geben, salzen und pfeffern und zugedeckt bei milder Hitze 60 Minuten kochenlassen. Wenn Geflügelbrühe verwendet wird, die ja bereits gewürzt ist, sollten Sie mit dem Salz sparsamer umgehen.

Das gegarte Gemüse und die Kartoffeln durch ein Sieb passieren, in den Topf zurückgeben, mit der Sahne verrühren und noch einmal kräftig erhitzen, aber nicht mehr kochenlassen.

Die Suppe mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.