Kartöffelchen mit grüner Sauce und gekochten Eiern

Kartöffelchen mit grüner Sauce und gekochten Eiern

Zutaten

für 2 Personen

▪ 500 g Drillinge oder Frühkartoffeln
▪ etwas Salz
▪ 1 TL Kümmel
▪ 2 Eier
▪ 1 Bund Basilikum
▪ etwas Kresse
▪ 1/2 Bund Schnittlauch
▪ 3 EL Schmand
▪ 150 g Joghurt
▪ etwas Pfeffer



Zubereitung

Kartoffeln unter fließendkaltem Wasser abbürsten, in einen breiten Topf geben, mit kaltem Wasser knapp bedecken, mit Salz und Kümmel würzen und zugedeckt in 12-15 Minuten knapp garkochen.

Eier anstechen und 7 Minuten kochen.

Basilikumblätter von den Stengeln zupfen und abreiben. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und feinschneiden.

Kräuter und Schmand in einer hohen Rührschüssel glattpürieren, Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Eier abgießen, abschrecken, pellen und halbieren. Beides mit Kräutersauce anrichten.