Karroto me meli

Karroto me meli

Zutaten

für 2 Personen

▪ 400 g Möhren
▪ 2 EL Butter
▪ 2 EL Honig
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1/2 Bund frische Minze





Zubereitung

Die Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Die Möhrenscheiben in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten garen.

Die Möhren in ein Sieb gießen und eiskalt abschrecken, damit sie ihre leuchtende Farbe behalten. Sehr gut abtropfen lassen.

Die Butter in einer Pfanne mit hohem Rand bei schwacher Hitze schmelzen. Den Honig hinzufügen und umrühren, bis er sich aufgelöst hat. Die Honigbutter einmal aufkochen.

Die Möhren zu der Honigbutter geben, untermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Minze abbrausen, die Blättchen abzupfen und über die Möhren streuen.

Für ein fleischloses Hauptgericht passen Kartoffeln oder Reis dazu.

Als Beilage serviert reicht die Menge für 4 Personen und schmeckt gut zu gegrillten Lamm- oder Schweinekoteletts.