Karpfen in Käsesauce

Karpfen in Käsesauce

Zutaten

▪ 1500 g Karpfen
▪ 125 ml Weißwein
▪ 5 Pfefferkörner
▪ etwas Salz
▪ etwas Petersilie

für die Sauce
▪ 30 g Mehl
▪ 1 Zwiebel
▪ 50 g Butter
▪ 250 ml Sahne
▪ 60 g geriebenen Käse
▪ etwas Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz
▪ etwas Muskat



Zubereitung

Karpfen waschen und in Portionen teilen.

Aus 1 l Wasser, Wein, Pfefferkörnern, Salz und Petersilie Sud zubereiten, Fischportionen hineinlegen, etwa 20 Minuten garen und herausnehmen.

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Aus Mehl, Zwiebel und Butter Mehlschwitze zubereiten, mit Fisch-Sud und Sahne zu einer glatten Sauce verkochen, geriebenen Käse hineingeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und vor dem Servieren über den Karpfen gießen.