Karpato-ukrainische Schweinshaxe

Zutaten

▪ 1 hintere Schweinshaxe
▪ 1 Zwiebel
▪ 1 kleine rote Paprikaschote
▪ etwas Salz
▪ 1 TL Kümmel
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 1 kg Sauerkraut
▪ 3 Tassen Sauerrahm
▪ 3 EL Mehl
▪ 1 Bund Dill
▪ 70 g Fett





Zubereitung

Haxe waschen, säubern, salzen, in zerlassenes Fett legen und in der Röhre goldgelb braten, herausnehmen. In das Fett die gewiegte Zwiebel mit zerdrückten Knoblauchzehen geben, mit Wasser aufgießen, dünsten, mit Paprika und Kümmel würzen, nochmals aufkochen lassen. In diesen Sud die Haxe legen und zugedeckt ca. 40 Minuten dünsten, immer etwas Wasser nachgießen. Sauerkraut ausdrücken, dazugeben und unter häufigem Begießen alles gardünsten.

Mehl mit Sauerrahm verquirlen, mit feingehacktem Dill verrühren, aufkochen lassen, über die Haxe geben und noch einmal aufkochen.