Karotten-Porree-Hackfleisch-Topf

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g Karotten
▪ 500 g Lauch
▪ 500 g gemischtes Hackfleisch
▪ 1∕4 l Hühner- oder Gemüsebrühe
▪ 1∕4 l trockener Weißwein oder Sherry
▪ 30 g Butter
▪ 3 EL Sonnenblumen- oder Maiskeimöl
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen



Zubereitung

Karotten und Lauch putzen, Lauch in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden.

Butter im Topf erhitzen, Karotten bei starker Hitze etwa 10 Minuten bißfest braten, Lauch zugeben und 10 Minuten dünsten. Falls die Mischung im Topf zu trocken ist, mit etwas Brühe aufgießen, aufkochen und Flüssigkeit reduzieren lassen. Mit Wein bzw. Sherry ablöschen und bei kleiner Hitze weiterdünsten.

Hackfleisch in Bröckchen zerteilt in einer Pfanne mit etwas Butter knusprigbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, zur Karotten-Lauch-Mischung zufügen und 10 Minuten mitdünsten.

Auf vorgewärmten Tellern anrichten und heiß servieren.