Kapern-Sahne-Pilze

Zutaten

für 4 Personen

▪ 1 dünne Stange Lauch
▪ 2 Knoblauchzehen
▪ 1/2 Bund Petersilie
▪ 400 g braune oder weiße Champignons
▪ 1 EL Butter
▪ 2 EL kleine Kapern aus dem Glas
▪ 125 g Sahne
▪ etwas Salz
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 1 EL Zitronensaft



Zubereitung

Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und feinhacken. Pilze putzen, feucht abreiben und in dünne Scheiben schneiden.

Butter in einem weiten Topf zerlassen, Pilze und Lauch bei starker Hitze anbraten, bis sich Flüssigkeit bildet, und weiterbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, Knoblauch, Petersilie und Kapern untermischen, Sahne dazugießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Mit frischgekochten Nudeln mischen und servieren, dazu frischgeriebenen Parmesan reichen.