Kalte Tomaten-Apfel-Suppe

Zutaten

für 4 Personen

▪ 2 Zwiebeln
▪ 1 großer Apfel
▪ etwas Butter
▪ 750 ml Gemüsebrühe
▪ 500 g Tomaten
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Tabasco
▪ etwas Basilikum
▪ 75 ml Apfelsaft



Zubereitung

Zwiebeln schälen und feinwürfeln. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch würfeln.

Etwas Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel- und Apfelwürfel anbraten, mit Brühe aufgießen und zum Kochen bringen.

Tomaten einschneiden und in kochendem Wasser wenige Sekunden überbrühen, mit kaltem Wasser abschrecken, häuten, vierteln, Stielansätze entfernen, in die Brühe geben und zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köchelnlassen.

Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken, leicht abkühlen lassen, Apfelsaft dazugeben und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren Basilikum in Streifen schneiden und in die Suppe geben.