Kalbsschnitzel mit Zitronensauce

Zutaten

▪ 4 Kalbsschnitzel (je etwa 120 g)
▪ 2 Zitronen
▪ 6 EL Olivenöl
▪ 1 EL Butter
▪ Salz
▪ weißer Pfeffer





Zubereitung

Die Kalbsschnitzel quer halbieren, etwa 1/2 cm dünnklopfen. Schale einer Zitrone fein abreiben, Saft auspressen. Zitronensaft mit 4 EL Olivenöl kräftig verquirlen, mit wenig Pfeffer würzen und abgeriebene Zitronenschale untermischen.

Marinade über die Schnitzel gießen, abgedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Zwischendurch einmal wenden.

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl verstreichen und erhitzen. Schnitzel aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen. In die heiße Pfanne geben, von beiden Seiten etwa 2 Minuten braten. Herausnehmen und zugedeckt beiseitestellen.

Zitronen-Öl-Marinade in die Pfanne gießen. Zweite Zitrone auspressen, den Saft dazugeben und alles kräftig aufkochen. Die Butter in die Sauce rühren und schmelzen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnitzel in die Sauce legen und nochmals heißwerden lassen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Sauce umgießen und sofort servieren.

Beim Anrichten können Sie die Schnitzel sehr schön mit hauchfein geschnittenen Zitronenscheiben und frischen Kräutern (z.B. Zitronenmelisse) garnieren.