Kalbsschnitzel mit Basilikum und Wein

Zutaten

für 2 Personen

▪ 4 dünne, kleine Kalbsschnitzel (etwa 180 g)
▪ Salz
▪ weißer Pfeffer
▪ 2 EL Mehl
▪ 1 Bund Basilikum
▪ 2 EL Butter
▪ 75 ml trockener Weißwein
▪ 1 TL Zitronensaft





Zubereitung

Die Kalbsschnitzel mit dem Handballen vorsichtig flachdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Das Basilikum waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin je Seite etwa 1 Minute braten, dann zugedeckt warmhalten. Das Basilikum, den Wein und den Zitronensaft in die Pfanne geben, den Bratfond damit loskochen. Die Sauce über die Schnitzel geben und nach Belieben mit Weißbrot servieren.

Dazu passen Kartoffeln - gekocht und kurz in Olivenöl gebraten - sowie blanchierter Spinat, mit Zitronensaft und Olivenöl angemacht und mit Knoblauch aromatisiert.