Kalbsleber auf italienische Art

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Scheiben Kalbsleber
▪ 4 große durchwachsene Speckscheiben
▪ 1 TL getrockneter Rosmarin
▪ Pfeffer, frisch gemahlen
▪ 4 Lorbeerblätter
▪ 4 EL Öl
▪ 1 EL Butter
▪ etwas Salz
▪ 2 Tomaten



Zubereitung

Die von Sehnen und Häutchen befreite Kalbsleber mit dem feinzerriebenen Rosmarin und weißem Pfeffer einreiben. Je 1 Speckscheibe und 1 Lorbeerblatt darauflegen und mit kleinen Holzspießchen feststecken.

Öl und Butter zusammen in einer Pfanne erhitzen. Die Leberscheiben hineingeben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten braten - zuerst auf der Speckseite. Anschließend auf der unbelegten Seite mit Salz bestreuen. Aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Die Tomaten in dicke Scheiben schneiden. Im verbliebenen Fett die Tomatenscheiben von beiden Seiten kurz anbraten, salzen und pfeffern.

Mit den Leberscheiben anrichten.

Als Beilage eignen sich Spargelsalat und grüne Bandnudeln.