Kalbskotelett Pizzaiola

Zutaten

▪ 4 Kalbskoteletts à ca. 200 g
▪ 3 Tomaten
▪ 3 EL Olivenöl
▪ 1 Knoblauchzehe
▪ etwas getrockneter Oregano
▪ 100 ml Rot- oder Weißwein
▪ etwas Salz
▪ etwas Pfeffer

zur Dekoration
▪ 1-2 EL frische Oregano-Blättchen





Zubereitung

Die Tomaten brühen, abziehen, entkernen und das Fleisch würfeln. Die Knoblauchzehe schälen.

Die Koteletts salzen, pfeffern und am Fett-Rand einschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts darin von beiden Seiten je 2-3 Minuten scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Tomatenwürfel hineingeben. Den Knoblauch dazupressen und kurz andünsten. Den Wein angießen und den getrockneten Oregano dazugeben. Die Soße 5-6 Minuten köchelnlassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Koteletts wieder in die Soße geben und bei kleiner Hitze auf jeder Seite 5-6 Minuten schmoren.

Auf Tellern mit den Oregano-Blättchen dekorieren.