Kakao-Eis mit heißen Himbeeren

Zutaten

für 2 Personen

▪ 150 g saure Sahne
▪ 2 EL Puderzucker
▪ 1 EL Kakaopulver
▪ 1/2 TL Zimt-Pulver
▪ 100 g Sahne
▪ 1 Prise Salz
▪ 200 g Himbeeren
▪ 2 EL Zucker
▪ 1 TL Zitronensaft



Zubereitung

Saure Sahne mit Puderzucker, Kakaopulver und Zimt gründlich verrühren.

Sahne mit Salz steifschlagen und unter die saure Sahne heben, in eine Schüssel füllen und im Tiefkühlfach oder im Gefrierschrank in ca. 4 Stunden festwerden lassen.

Himbeeren verlesen, möglichst nicht waschen, in einen Topf geben, mit Zucker und Zitronensaft mischen, aufkochen und auf der abgeschalteten Kochplatte einige Minuten nachziehen lassen.

Eis portionieren und auf tiefe Teller oder Dessertschalen verteilen, Himbeeren darauf verteilen und sofort servieren.



Eisbereitung

Die Speiseeiszubereitung ist am einfachsten, wenn ein Kühlschrank mit Gefrierfach zur Verfügung steht. Etwa 30 Minuten, bevor die Eismasse hineingestellt wird, schaltet man den Kühlschrank auf die kälteste Stufe. Die Eismasse wird während des Gefrierens mehrmals umgerührt.