jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Kaiserschmarren mit Orangen

Kaiserschmarren mit Orangen

Zutaten

für 2 Personen

▪ 2 Orangen
▪ 150 g Dinkelmehl Type 630 oder Weizenmehl Type 405
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 4 Eier
▪ etwas Salz
▪ 30 g Zucker
▪ 200 ml Milch
▪ 3 EL Butter
▪ 4 EL Puderzucker



Zubereitung

Orangen waschen. 1 TL Schale fein abreiben und mit Mehl und Vanillezucker in einer Schüssel mischen.

Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz halb steifschlagen. Zucker langsam einrieseln lassen und weiterschlagen, bis das Eiweiß steif ist. Mehlmischung, Milch und Eigelbe glattrühren. Eischnee in 2 Portionen unter den Teig heben.

1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne (26 cm Durchmesser) erhitzen, Teig einfüllen und zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 10 Minuten stockenlassen.

Orangen so schälen, daß die weiße Haut vollständig entfernt wird, in Scheiben schneiden und mit 1 EL Puderzucker in einer Schüssel mischen.

Schmarren auf den Pfannendeckel gleiten lassen, zurück in die Pfanne stürzen und mit 2 Kochlöffeln grob zerzupfen. Mit 2 EL Puderzucker bestreuen, restliche Butter zugeben und in der Pfanne leicht karamelisieren lassen.

Kaiserschmarren mit restlichem Puderzucker bestäuben und mit Orangensalat servieren.