Kaffeesatz-Kuchen

Zutaten

▪ Satz von 20 Tassen Kaffee
▪ 250 g Mehl
▪ 200 g Margarine
▪ 2 Eier
▪ 150 g Rosinen
▪ 100 g Zucker
▪ 1 Pck. Vanillezucker
▪ 2 gestrichene TL Backpulver





Zubereitung

Margarine, Eier und Zucker nacheinander in eine Schüssel geben, und alles miteinander vermischen.

Das Backpulver unter das Mehl mischen und mit einem Sieb in den Teig rühren. Anschließend löffelweise den Kaffeesatz (nicht koffeinfrei) hinzugeben (falls der Teig zu fest wird, etwas Milch dazu) und immer umrühren. Zu guter Letzt noch vorsichtig die Rosinen dazugeben und das Ganze in die gefettete Kastenform geben.

Im Backofen bei 220 °C 50-60 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen den Kuchen aus der Kastenform stürzen und mit Zimt und Zucker bestreuen.