Käseschnitzel mit Reis

Zutaten

für 2 Personen

▪ 1 gelbe Paprika
▪ 1 rote Paprika
▪ 1 grüne Paprika
▪ 100 g Reis
▪ 1 Prise Salz
▪ 1 Ei
▪ 1 Prise Pfeffer
▪ 1 Prise Muskat
▪ 2 Scheiben Gouda
▪ 15 g Mehl
▪ 25 g Paniermehl
▪ 20 g Kokosraspeln
▪ 15 g Butter





Zubereitung

Paprikaschoten waschen, putzen und feinwürfeln. Basmatireis in reichlich kochendem Salzwasser 10 Minuten garen. Nach 5 Minuten die Paprikawürfel zufügen und mitgaren.

In der Zwischenzeit Ei mit Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Käsescheiben mit Mehl bestäuben, in Ei wenden und in einer Mischung aus Paniermehl und Kokosraspeln wenden. Panade fest andrücken. Butter erhitzen und die Käseschnitzel darin von beiden Seiten goldgelb backen. Reis und Paprika auf einem Sieb abtropfen lassen und zu den Käseschnitzeln servieren.