Käse-Senf-Brötchen

Zutaten

▪ 225 g Mehl
▪ 1/2 TL Salz
▪ 1 Pck. Backpulver
▪ 50 g weiche Butter
▪ 125 g junger Gouda
▪ 3 TL mittelscharfer Senf
▪ 150 ml Milch



Zubereitung

Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen und Butter in Flöckchen dazugeben. Käse feinreiben, mit Senf und Milch zum Mehl geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche gründlich durchkneten, in 8 gleichgroße Portionen teilen, zu runden Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Teiglinge mit etwas Milch bestreichen und im nicht vorgeheizten Ofen bei 220 °C (Umluft 200 °C) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldbraunbacken.

Fertige Brötchen vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.