Joulutortut

Zutaten

für den Teig
▪ 200 g weiche Butter
▪ 125 g Weizenmehl
▪ 1 TL Weinessig

für die Füllung
▪ etwas süßes Pflaumenmus





Zubereitung

Alle Zutaten mit 100 ml kaltem Wasser in eine Schüssel geben. Mit der Hand rasch zu einem Teig verarbeiten, ohne allzu stark zu kneten. Den Teig an einem kühlen Ort festwerden lassen.

Auf einem bemehlten Brett ausrollen. Mehrfach zusammenfalten und wieder ausrollen. Wie Blätterteig behandeln. 1/2 cm dick ausrollen, 7 x 7 cm Quadrate ausstechen. Die Ecken jedes Quadrates einschneiden. Etwas Pflaumenmus in die Mitte setzen. Jede zweite Ecke zur Mitte hin einschlagen und so einen Stern formen. Mit geschlagenem Ei bestreichen.

Bei 250 °C hellbraun backen.

Variante: Für Pflaumentaschen runde Plätzchen ausstechen, füllen und die eine Hälfte umschlagen und andrücken. Mit Ei bestreichen und wie oben backen.