Johannisbeer-Kuchen

Zutaten

▪ 100 g Margarine
▪ 150 g Zucker
▪ 3 Eier
▪ 5 EL Milch
▪ 150 g griffiges Mehl
▪ 1/2 Pck. Backpulver
▪ 250 g Johannisbeeren
▪ etwas Puderzucker

für die Backform
▪ etwas Fett
▪ etwas Mehl





Zubereitung

Margarine und Zucker schaumigrühren, die Eigelbe und abwechselnd löffelweise Milch und die Hälfte des Mehls zugeben. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und die andere Hälfte des Mehls untermischen. Zum letzten EL Mehl das Backpulver geben.

Eine Tortenform gut einfetten und mit Mehl bestäuben, Teig einfüllen, das Obst darüber verteilen und in der leicht vorgewärmten Röhre backen.

Mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Schlagsahne garnieren.