Joghurt-Rührkuchen

Joghurt-Rührkuchen

Zutaten

● 150 g Joghurt
● 150 ml Öl
● 1 Pck. Vanillezucker
● abgeriebene Schale von 1 Zitrone
● 3 Eier
● 350 g Mehl
● 1 Pck. Backpulver

für den Guß
● 125 g Puderzucker
● 3 EL Zitronensaft



Zubereitung

Aus Joghurt, Öl (kann gleich im leeren Joghurt-Becher abgemessen werden), Geschmackszutaten, Zucker und Eiern eine Schaummasse schlagen. Mehl und Backpulver mischen und unter die Schaummasse rühren. Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte und gefettete Kastenform füllen und bei 175 °C (Gas Stufe 3) auf der mittleren Schiene 60 Minuten backen.

Auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen.

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren und den erkalteten Kuchen damit überziehen.