Jemenitische Pitah

Zutaten

für 8 Personen

▪ 4 Tassen Mehl
▪ 1/2 TL Salz
▪ 200 g Margarine
▪ etwas Öl





Zubereitung

Mehl, 1 1/4 Tasse Wasser und Salz mischen, mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in zwei Hälften teilen. Jedes Teil etwa auf 45 x 45 cm ausrollen. Beide Teile wiederum vierteln. Auf alle Teile die Margarine in Flöckchen verteilen. Jedes Teig-Teil zusammenschlagen und Teigbälle formen; diese 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Zu kleinen runden Teigplatten ausrollen.

Etwas Öl in die Pfanne geben, die Pitah nach und nach und jede von beiden Seiten goldbraun backen. Dabei die Pfanne mit einem Deckel schließen.