Japanischer Schweinebraten

Japanischer Schweinebraten

Zutaten

● 1 kg Schweineschlegel
● etwas Salz
● etwas Kümmel
● 4 EL Fett
● 1 kleine Zwiebel
● 1 Scheibe Sellerie
● 1 TL Meerrettichsenf
● 1 EL Mehl



Zubereitung

Den Knochen auslösen, das Fett entfernen. Fleisch mit Salz und Kümmel einreiben, aufrollen und mit festem Faden umwickeln. in heißem Fett mit geschnittener Zwiebel, Sellerie und Senf etwa 1 1/2 Stunden braten. Nach Bedarf etwas Wasser zugeben. Ist das Fleisch gar und das Wasser verdunstet, im eigenen Saft knusprig braten. Auf heißer Platte aufgeschnitten anrichten.

Im Bratsatz Mehl anrösten, mit Wasser ablöschen und würzen. Durchgeseiht zum Fleisch reichen.

Als Beilage eignen sich gekochte Kartoffelklöße.