Jägerschnitzel

Zutaten

für 4 Personen

▪ 4 Kalbs-, Schweine- oder Putenschnitzel
▪ 400-500 g Champignons, Austernpilze und/oder Pfifferlinge
▪ 2-3 Schalotten
▪ 100-200 ml Schlagrahm, Crème fraîche und/oder Crème double
▪ 1 EL Butter
▪ 2 EL Butterschmalz
▪ 100 ml Rinderbrühe
▪ 100 ml Riesling
▪ 1 EL feingewiegte glatte Petersilie
▪ etwas weißer oder schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
▪ etwas Salz





Zubereitung

Pilze mit einem Tuch reinigen und unschöne Stellen abschneiden. Fleisch abwaschen und abtupfen. Schalotten und Petersilie waschen, abtrocknen und feinwiegen.

Schnitzel leicht plattklopfen, in Butterschmalz von allen Seiten bräunlich anbraten und würzen, herausnehmen und warmstellen.

Fett aus der Pfanne gießen, Butter zugeben und erneut erhitzen. Schalotten anschwitzen. Pilze in Scheiben schneiden und zu den Schalotten geben. Die Pilze sollten leicht Farbe bekommen. Wein zugeben und fast vollständig reduzieren, Brühe zugeben und kurz durchkochen, Schnitzel mit Bratensaft zugeben und durchschwenken, Sahne zugeben und gut erhitzen. Sauce abschmecken und evtl. nachwürzen.