jste tady / Sie sind hier / you are here: HomePage » Rezepte

Italienischer Zitronenkuchen

Italienischer Zitronenkuchen

Zutaten

▪ 250 g weiche Butter
▪ 250 g Zucker
▪ 8 Eier
▪ abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
▪ 250 g Mehl
▪ 1 gehäufter TL Backpulver
▪ 200 g Puderzucker
▪ 3 EL Zitronensaft



Zubereitung

Eine große Kuchenform großzügig ausbuttern, mit Mehl ausstäuben und kühlstellen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

Butter und Zucker cremig weich aufschlagen, langsam und nacheinander Eier beifügen und weitere 5-6 Minuten schlagen. Zitronenschale und -saft kurz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und rasch unterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen.

Kuchen sofort auf der untersten Schiene einschieben, Ofenhitze auf 180 °C reduzieren und Kuchen 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und 10 Minuten in der Form ruhenlassen.

Puderzucker und Zitronensaft zu einer dicken Glasur verrühren.

Kuchen aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und Glasur gleichmäßig und dick auf dem Kuchen verstreichen.