Italienischer Hähnchen-Auflauf

Zutaten

für 3 Personen

▪ 400 g Kartoffeln
▪ etwas Salz
▪ 400 g rote Paprikaschoten,
▪ 400 g Hähnchenbrustfilet
▪ etwas Pfeffer
▪ 2 EL Öl
▪ 1 TL Paprikapulver, edelsüß
▪ 1 TL getrockneter Oregano
▪ 100 ml Schlagsahne
▪ 100 ml Milch
▪ 2 Eier
▪ 40 g Hartkäse
▪ 2 Stiele Basilikum



Zubereitung

Kartoffeln schälen, längs und quer halbieren und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen.

Paprika putzen und vierteln, Viertel der Länge nach halbieren und in 3 cm große Stücke schneiden. Hähnchenfleisch 4 cm groß würfeln, salzen und pfeffern.

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Fleisch 5 Minuten rundum goldbraun anbraten, Paprika zugeben und 2-3 Minuten mitbraten, mit Paprikapulver, Oregano und etwas Salz würzen.

Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und mit Fleisch und Paprika mischen. Alles in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) geben.

Sahne, Milch und Eier verquirlen, Käse untermischen, salzen und pfeffern, über die Hähnchenmischung geben und im heißen Ofen bei 200 °C auf dem Rost im unteren Ofendrittel 30 Minuten backen.

Basilikumblättchen abzupfen und über den Auflauf streuen.