Italienische Brühkartoffeln

Italienische Brühkartoffeln

Zutaten

für 4 Personen

▪ 500 g frischer Blattspinat oder 300 Tiefkühl-Blattspinat
▪ 300 g Tomaten
▪ 1/2 Zitrone
▪ 3 Zehen Knoblauch
▪ 2 Zweige Rosmarin
▪ 700 g mittelgroße neue Kartoffeln
▪ etwas Salz
▪ 2 Blatt Lorbeer
▪ 750 ml Hühnerbrühe
▪ etwas Pfeffer
▪ etwas Parmesan



Zubereitung

Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen oder trockenschleudern. Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und Fruchtfleisch in große Würfel schneiden. Schale der Zitrone dünn abreiben und Saft auspressen.

Spinat und Tomaten mit Zitronenschale und -saft mischen.

Knoblauch schälen. Rosmarin waschen.

Kartoffeln waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und mit 1/2 TL Salz in einen großen Topf geben, Knoblauch, Lorbeer, Rosmarin und Brühe dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten zugedeckt köchelnlassen, bis die Kartoffeln bißfest sind. Knoblauch, Rosmarin und Lorbeer entfernen. Die Spinat-Tomaten-Mischung unterrühren und 1 Minute zugedeckt ziehenlassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischgeriebenem Parmesan servieren.